Unterschied literaturverzeichnis quellenverzeichnis


28.12.2020 16:27
Das Quellenverzeichnis innerhalb einer Abschlussarbeit!

Der Unterschied zwischen einem Literatur- und einem

schreiben Sie "o.O." (ohne Ort). Oder Name, Vorname: Titel. Von der Kniglich Preuischen Akademie der Wissenschaften, Berlin 1902ff. / Sedley, David.: Die hellenistischen Philosophen. Autor-Jahr-System: Im Haupttext werden Krzel verwendet (z. Medien und Internetquellen : Je nach Art der Arbeit knnen auch Medien und/oder Internetquellen gesondert aufgefhrt werden. Jrgen Mittelstra, Mannheim/Wien/Zrich, Stuttgart/Weimar 1980/1984/1995/1996; Sonderausgabe (Paperback) 2004. Zeitschriftenaufstze, nachname, Vorname des Autors: Titel. Korff.a., 3 Bde., Gtersloh. Wichtig ist das einheitliche Erscheinungsbild der Arbeit.

Das perfekte Literaturverzeichnis Anleitung und Vorlagen

Bei Zeitschriften entfllt die Ortsangabe. Anschlieend folgen Fachzeitschriften, andere Zeitschriften, Zeitungen und nach den Printmedien erst andere Medienquellen wie TV oder Internet. SVF Huelser, Karlheinz: Die Fragmente zur Dialektik der Stoiker. Erscheinungsort: Bei mehr als drei Orten kann man "u.a." angeben. Im Literaturverzeichnis kann das Erscheinungsjahr hinter den Namen gesetzt werden: Flasch,., 1980: Augustin. Allgemeines Schema im Literaturverzeichnis: Name, Vorname: Titel. Zur Kursivierung von Titeln: Im angelschsischen Raum werden nur Titel und Untertitel des gedruckten Mediums, das man "in der Hand halten kann" kursiv gesetzt. (Orig.: Sources of the Self, Cambridge 1989). Mehrere Autoren (Orte, Verlage usw.) werden mit einem Schrgstrich getrennt: Kamlah, Wilhelm/Lorenzen, Paul: Logische Propdeutik.

Was ist der Unterschied zwischen einem Literaturverzeichnis

Weitere Formatierungen wie fett, kursiv, Kapitlchen: Einheitlichkeit ist hier alles. Autor-Jahr System oder klassische Zitationsweise? Im Text daher: (vgl. Aristoteles 1894 sondern: (vgl. Zitate verwenden Sie meistens, um Ihre Thesen oder aber Ihre Schlussfolgerungen zu untermauern.

Unterschied zwischen Literatur- und Quellenverzeichnis

Schema: Name des/der Herausgeber (Hg. Kambartel, Friedrich / Mittelstra, Jrgen (Hg. Internetadressen, die gesamte Adresse muss angegeben werden und das Download-Datum.  folgende Seite. . Die Jahreszahl im Quellenteil voranzustellen ist meist nicht sinnvoll, wenn Sie im Text nicht danach zitieren. Lexikon der Bioethik (1998. Flasch 1980, 21 die zitierte Literatur wird nur im Literaturverzeichnis vollstndig aufgefhrt. Thesen zu ihrer Verhltnisbestimmung, in: Hoffmann,.S. bei mehreren Herausgebern auch manchmal (Hgg.). Ricken, Friedo: "Naturalistischer Fehlschlu in: Korff, Wilhelm / Beck, Lutwin / Mikat, Paul (Hg.

Video: Unterschied zwischen Quellenverzeichnis und

Weiterlesen: Teilen: Wie hilfreich finden Sie diesen Artikel? Bei Kommentaren und kommentierenden Sammelbnden kann man den behandelten Autor und dessen Werk wie Titel und Untertitel behandeln: Heitsch, Ernst: Platon. Halten Sie eine chronologische Ordnung nach Erscheinungsjahr ein, wenn Sie mehrere Titel eines Autors auffhren. LS LS ist die Abkrzung fr d e n "Long/Sedley". Wird im Text auf einen Sammelband verwiesen, fllt der Hinweis (Hg.) in der Regel weg (Kambartel/Mittelstra 1973, 55 muss aber im Literaturverzeichnis stehen. Schema: Name, Vorname: Titel. Johannes Duns Scotus: Ioannis Duns Scoti, Doctoris Subtilis, ordini minorum, opera omnia. Simon Berlin 1995, 297-308. Verfasser, mit dem Wissen um den Unterschied zwischen Literatur- und Quellenverzeichnis, werden Ihnen Ihre Arbeiten nun schneller von der Hand gehen. Winckler, Hamburg (Nachdruck der Ausgabe von 1929).

Unterschied Literaturverzeichnis - Quellenverzeichnis - www

Editio nova jiuxta editionem Waddingi XII tomos continentem a Patribus Franciscanis de observantia accurate recognita, 26 Bde, Paris 1891/1895. (b) Besonderheiten, Zustze, Sonderflle Ist das Werk in mehreren Auflagen erschienen, wird mglichst die jngste Ausgabe zitiert: Popper, Karl: Logik der Forschung, Tbingen 101994. GMS Kant, Immanuel (1788 Kritik der praktischen Vernunft, in:. 1998: Lexikon der Bioethik, 3 Bde., Gtersloh. Untertitel, in: Name der Zeitschrift Jahrgangsnummer (Jahr Seitenzahl von bis. Sortiert ihr das nach firma XY (2002 firma XY (2003) etc.

Literaturverzeichnis das Regelwerk - BachelorPrint

Platon: Apologie des Sokrates, bersetzung und Kommentar von. Eine zweite, dritte usw. Heitsch, (Platon Werke I 2 Gttingen 2002. Beim Datum reicht meistens das Jahr, bei Zeitschriften sollte auch die Ausgabenummer genannt werden. Behandeln Sie nur ein Werk, kann das Sigel direkt hinter der Angabe stehen NE, zitieren Sie viele Werke eines Autors, empfiehlt sich eine Auflistung aller Siglen (meist zu Anfang, siehe Skriptum Teil III ). Aristoteles: Ethica Nicomachea, hrsg. Allgemeines Schema in der Funote zum ersten Vorkommnis sowie im Literaturverzeichnis: Name, Vorname: Titel. Das Quellenverzeichnis ist nach diesen Nummern am Ende der Arbeit aufgelistet. Im Unterschied zum Literaturverzeichnis werden hier die Seitenzahlen der Quelle angegeben.

Das Literaturverzeichnis: Wie zitiert man welche Werke?

Was noch nicht gekennzeichnet ist, sollten jetzt mit Hinweisen, Anfhrungszeichen und einer Nummer/Funote versehen werden. Herausgeber quellenverzeichnis: 1 Deparade, Elke: Methodenlernen in der gymnasialen chnerVerlag, Bamberg 2004,. Hinweis darauf, dass es sich um einen Festschriftbeitrag handelt: Honnefelder, Ludger: Ethik und Theologie. Oder auch: Ricken, Friedo: Allgemeine Ethik,., erw. "Dr." oder "Kardinal" entfallen. Einheitlichkeit, ihrer Angaben und zweitens, dass man jedes zitierte Werk eindeutig identifizieren und in den gngigen Bibliotheken finden kann! Hier einige Tipps, woran Sie sie unterscheiden knnen und wie Sie sie erstellen sollten.

Unterschied zwischen die Quellenangabe und der

Erler, Michael: Epikur in Raphaels "Schule von Athen? Die zweite Variante erleichtert das Auffinden der Angaben, wenn mehrere Werke eines Autors zitiert werden. Hume, David (1972 Untersuchung ber die Prinzipien der Moral, bers., mit einer Einleitung und einem Register versehen. Bei der aufgefhrten Literatur mssen Sie Angaben machen zum Autor oder Herausgeber, dem Titel, dem Erscheinungsjahr und -ort und ggf.  Das "Was" fragt nach dem Titel, "Wer" nach dem Verfasser und Herausgeber, "Wo" nach dem Erscheinungsort und "Wann" nach dem Erscheinungsdatum. Lexikon- und Handbuchartikel Werden Lexika, Handbcher, Kongressakten usw. Auch dies fliet in die Bewertung einer Arbeit ein.

Ähnliche neuigkeiten